URL Umschreiben - 500 Internal Server Error

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

URL Umschreiben - 500 Internal Server Error

Beitragvon Mahene » 14.11.2010 09:55

Hi,
ich habe mich bereits mehrere Tage mit mod_rewrite auseinander gesetzt, aber leider funktioniert die URL Umschreibung immer noch nicht. Ich möchte gerne bestimmte URLs von http://www.domain.de/test.html Umschreiben zu http://www.domain.de/test. Meine .htaccess sieht folgendermaßen aus.
Code: Alles auswählen
RewriteEngine On
RewriteBase /

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.de$
RewriteRule (.*) http://www.domain.de/$1 [R=301,L]

RewriteRule ^test /test.html

Leider bekomme ich dann diese Fehlermeldung:
The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.


Das Apache und mod_rewrite geladen wird und funktioniert sehe ich, da die Domain Umleitung von domain.de auf http://www.doman.de funktioniert.
Mahene
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.2010 09:47

Re: URL Umschreiben - 500 Internal Server Error

Beitragvon Gumbo » 08.01.2011 14:47

Das Suchmuster „^test“ trifft auch auf „test.html“ zu was in diesem Fall zu einer Endlosschleife führt. Versuche ein spezifischeres Suchmuster wie etwa „^test$“ zu verwenden, sodass das Suchmuster nicht mehr auf die Ersatzadresse zutrifft.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron