url/par1/par2 -> index.php/page=$1&$2=$3

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

url/par1/par2 -> index.php/page=$1&$2=$3

Beitragvon AllOnline » 14.07.2010 09:13

Hallo,

wie in der überschreft schon steht würde ich gerne folgendes ausführen

url/par1/par2 -> index.php/page=$1&$2=$3


Wie mache ich das ambesten?
Gedacht hatte ich mir das mal so;
Code: Alles auswählen
RewriteRule ^([^/.]+)$ e/index.php?site=$1 [L]
RewriteRule ^([^./]+)/([^/.]+)$ e/index.php?site=$1&id=$2 [L]
RewriteRule ^([^./]+)/([^/.]+)/([^/.]+)$ e/index.php?site=$1&$2=$3 [L]
RewriteRule ^([^./]+)/([^/.]+)/([^/.]+)/([^/.]+)$ e/index.php?site=$1&id=$2&$3=$4 [L]


Allerdings bekomme ich immer nur einen 404.
Habe auch shon ohne e versucht, e ist mein Unterordner in der auch die htaccess liegt!

Danke für eure Hilfe!
AllOnline
.
.
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.02.2009 09:52

Re: url/par1/par2 -> index.php/page=$1&$2=$3

Beitragvon Körnerbrötchen » 26.02.2011 00:35

Tag da,
ich denke
Code: Alles auswählen
url/par1/par2 -> index.php/page=$1&$2=$3

soll eher
Code: Alles auswählen
url/par1/par2 -> index.php?page=$1&$2=$3

heißen, oder?

So sieht meines für zwei Parameter aus. Das sollte sich ja anpassen lassen.
Code: Alles auswählen
RewriteEngine on
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^([^/.]+)$ index.php?page=$1 [L]
RewriteRule ^([^./]+)/([^/.]+)$ index.php?page=$1&action=$2 [L,QSA]


Grüße
Software is like sex, it's better when it's free!
Körnerbrötchen
.
.
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2009 14:27


Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron