Umleitung, wenn nicht existierender Unterordner aufgerufen

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Umleitung, wenn nicht existierender Unterordner aufgerufen

Beitragvon matze1009 » 07.02.2011 13:55

Hallo wertes Forum!

Eines vornweg: Bin leider Anfänger, was mod_rewrite angeht. Habe mich zwar schon damit beschäftigt, also Basics sind da und der Server führt mod_rewrite auch aus (getestet), aber über nähere Beschreibungen wäre ich sehr dankbar.

Also Problem ist folgendes.

Ich habe nun meine Interseite umziehen lassen. Dabei habe ich aufm neuen Server auch ein neues CMS verwendet. Bei Google werden nun noch die alten Seiten gelistet, was net schlimm ist, nur wird mir hier eine Fehlermeldung des neuen CMS eingeziegt: "Der Unterordner xyz existiert nicht".
--> klug das neue CMS <-- Der Ordner ist wirklich nicht da.

Kann ich nun mit mod_rewrite eine Umleitung machen, die sagt: Leite zu abc.de um, sobald über Google (oder auch einfach per Aufruf in der Adressleiste) der Unterordner xyz aufgerufen wird?

Vielen Dank
MAtze
matze1009
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.02.2011 13:36

Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron