Umleiten wenn URL ungleich

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Umleiten wenn URL ungleich

Beitragvon ff-webdesigner » 03.07.2014 16:31

Ich leite mit

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^shop-alt\.de
RewriteRule ^Kat1(.*)$ http://shop-neu.de/Kat1$1 [L]


eine kategorie samt artikeln darunter auf eine andere domain um.

Wie kann ich alle anderen URLs auf dem neuen shop wieder auf den alten Shop mit einer Bedinung "wenn url ungleich kat1" zurückleiten - und die ganze url trotzdem catchen?

http://shop-neu.de/kat2/x.html (also alle unterseiten) sollen wieder zurückleiten auf http://shop-alt.de/kat2/x.html

mit

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^shop-neu\.de
RewriteRule !(^Kat1(.*)$) http://shop-alt.de/$1 [L]


bekomme ich nicht die ganze url.

oder muss ich wirklich für alle 100 kategorien eine extra rewrite rule positiv erstellen?
[url=http://www.ff-webdesigner.de]www.ff-webdesigner.de
Webdesign Regensburg & München[/url]
ff-webdesigner
.
.
 
Beiträge: 17
Registriert: 17.05.2006 17:27

Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron