/start/1/de & /start/1/en auf http://www.domain.com umle

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

/start/1/de & /start/1/en auf http://www.domain.com umle

Beitragvon playalistic_p » 24.02.2010 14:35

So sieht im moment meine .htaccess aus:

Code: Alles auswählen
RewriteEngine on
Options +FollowSymlinks

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.com$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.com/$1 [R=301]
RewriteRule ^([A-Za-z0-9_\-]*)/(\d+)/([a-z]*)$ /index.php?content=$1&page=$2&lang=$3 [L]

ErrorDocument 404 /404/1/

Sie leitet momentan so um:
"domain.com/index.php?content=start&page=1&lang=de" -> "http://www.domain.com/start/1/de"

Jedoch ist "http://www.domain.com/start/1/de" identisch mit "http://www.domain.com/", und somit hab ich duplicate content vorliegen.

Wie kann ich jetzt nur folgende Adressen:
"http://www.domain.com/start/1/de"
"http://www.domain.com/start/1/en"
wieder umleiten auf "http://www.domain.com/"?

oder einfacher, alles was mit /start nach dem .com beginnt, auf / umleiten?
playalistic_p
.
.
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2008 16:00

Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron