Übergeben von Parameter in der Root Ebene

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

Übergeben von Parameter in der Root Ebene

Beitragvon Mario.B » 18.01.2010 22:33

Hallo alle zusammen,

Ich bin gerade dabei die URIs für ein Codeiginiter Projekt mittels rewrite rules umzuleiten.
Leider klappt das ganze nur mit tieferen Ebenen als der Root Ebene.

Folgendes funktioniert einwandfrei:
Code: Alles auswählen
   RewriteEngine On
   RewriteBase /domainname/
   
   RewriteRule ^search?$ index.php/search [NC,L]
   RewriteRule ^login?$ index.php/login [NC,L]
   RewriteRule ^logout?$ index.php/logout [NC,L]
   RewriteRule ^register?$ index.php/register [NC,L]
   RewriteRule ^home/(.*)?$ index.php/home/?url=$1 [NC,L]


.. jenes aber nicht:
Code: Alles auswählen
   RewriteRule ^(.*)$ index.php/?url=$1 [NC,L]


Ich möchte das ganze gerne wie auf php.net verwirklichen indem ich direkt auf der Root Ebene Parameter übergeben kann: http://domain.de/PARAMETER

Alle bisher verwendeten rules bringen einen 404 oder 500er Fehler :-/



Viele Grüße
Mario.B
.
.
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.04.2006 21:40

Beitragvon Gumbo » 29.01.2010 17:41

Schließe mal das Ziel der Weiterleitung aus:
Code: Alles auswählen
RewriteCond $1 !=index.php
RewriteRule ^(.*)$ index.php/?url=$1 [NC,L]
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron