Cookies Problem nach Mod Rewrite

Wie wir alle wissen (sollten) ändert mod_rewrite keine Links im Script. Damit auch die Links auf Deiner Page auf die neuen "Rewrited URLs" zeigen bedarf es der Anpassung im Code. Fragen und Probleme rund um's Coding werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

Cookies Problem nach Mod Rewrite

Beitragvon snoopy13 » 07.10.2009 16:20

Hi

Ich habe per

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^ index.php [L]

alle URL's auf die Index umgeleitet und von dort aus über PHP die URL zerpflückt. Läuft auch super. Aber: seid ich das mache, kann ich irgendwie die Cookies nicht mehr handeln, bzw. nicht mehr löschen. Kaum hat sich jemand ausgeloggt

setcookie ("user", "", time() - 3600);

und klickt auf irgendeine Seite ist er wieder eingeloggt..

Any Ideas? ich bin ratlos.. :?:

Danke und Gruss
snoopy13
.
.
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2009 08:13

Beitragvon Gumbo » 07.10.2009 17:47

Prüfe für welchen URL-Pfad die Cookies gültig sind.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu Programmierung & Scriptanpassung für mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron