Google verweist beharrlich auf veraltete https Einträge

Wie wir alle wissen (sollten) ändert mod_rewrite keine Links im Script. Damit auch die Links auf Deiner Page auf die neuen "Rewrited URLs" zeigen bedarf es der Anpassung im Code. Fragen und Probleme rund um's Coding werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

Google verweist beharrlich auf veraltete https Einträge

Beitragvon rotweinversand » 11.06.2009 14:17

Hallo zusammen,

mein alter Shop lief bis Mitte April ausschliesslich unter https. Nach dem Relaunch nutze ich die Verschlüsselung nur noch für den Checkout Bereich. Viele URLS der einzlenen Produkte haben sich neben dem weggefallenen https natürlich auch geändert.

Obwohl ich regelmäßig aktuelle sitemaps.xml an google liefere, werden leider überwiegend immer noch die alten Links mit https angezeigt. Der Klick führt dann natürlich ins Leere. Nur bei gänzlich neuen Produkten wird häufig bereits auf die richtige Detailseite verwiesen.
Shopseite: www.rotweinversand.de
Wenn man bei Google: site:www.rotweinversand.de eingibt, erkennt man das Dilemma direkt.
Wie kann ich Google dazu bringen, dass die falschen https: Links durch die korrekten Links ersetzt werden?

Im Google Hilfeforum wurde mir eine 301 Umleitung mit Hilfe von mod_rewrite vorgeschlagen. Da meine Kenntnisse aber nur sehr dürftig sind, bin ich derzeit überfragt, ob das für alle Einträge, die bei google falsch sind, von Hand gemacht werden muss oder ob es eine einfachere Lösung gibt.

Hier der Inhalt meiner aktuellen .htaccess (funktioniert bisher prima).

Code: Alles auswählen
RewriteEngine on

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} =.*\.(php|css|js|gif|jpg|jpeg|png)$
RewriteRule ^(.+) - [L]

RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*)?/admin/(.*)

RewriteRule ^(.+) - [L]


RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
RewriteRule ^(.+) - [L]

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f
RewriteRule ^(.+) - [L]

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -l
RewriteRule ^(.+) - [L]


##boosted CONTENT
RewriteRule (.*/)?info/([A-Za-z0-9_-]+)\.html.* /shop_content.php?gm_boosted_content=$2&%{QUERY_STRING} [PT,L]

##boosted PRODUCTS
RewriteRule (.*/)?([A-Za-z0-9_-]+)\.html /product_info.php?gm_boosted_product=$2&%{QUERY_STRING} [PT,L]

##boosted CATEGORIES
RewriteRule (.*/)?([A-Za-z0-9_-]+)/?.* /index.php?gm_boosted_category=$2&%{QUERY_STRING} [L]


Hat jemand eine Idee? besten Dank im voraus!
Gruß
Peter
rotweinversand
.
.
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2009 13:54

Beitragvon Gumbo » 11.06.2009 20:15

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTPS} on
RewriteRule !^(shopping_cart|login|…)\.php$ http://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon Gumbo » 11.06.2009 20:16

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTPS} on
RewriteRule !^(shopping_cart|login|…)\.php$ http://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon rotweinversand » 12.06.2009 16:57

Besten Dank für die schnelle Antwort, dass hat schon mal erstklassig funktioniert.

Als zusätzliche Aufgabe habe ich jetzt, dass ich die alle Links, die sich außer dem reinen https: geändert habe, einzeln in der .htaccess aufführe und ein redirect mache (funktioniert bestens bei den Meisten).

Nur bei diesen Redirects habe ich ein Problem:

Code: Alles auswählen
RewriteRule ^Delikatessen/Aceto-Balsamico-von-Fondo-Montebello-13-Jahre%3B-250-ml-Flasche::8.html$ http://www.rotweinversand.de/Delikatessen/Aceto-Balsamico---Essig/Aceto-Balsamico-von-Fondo-Montebello--13-Jahre--250-ml-Flasche.html [R=301,L]


Ich habe verstanden, dass das "%3B" Zeichen in der umzuleitenden URL, dass ein Komma ersetzt, die Anweisungszeile nutzlos macht.

Wie aber bringe ich der .htaccess bei, dass die URL dennoch umgeleitet wird?

Besten Dank im voraus.

Gruß Peter
rotweinversand
.
.
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2009 13:54


Zurück zu Programmierung & Scriptanpassung für mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron