URL aus Inhalt holen

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

URL aus Inhalt holen

Beitragvon cypriot » 11.12.2007 11:00

Auf folgender Seite möchte ich die bestehenden URLs anpassen.

Bisher:
http://www.geceturka.de/partys-details.php?id=381

id=381 beinhaltet folgende Werte in der mySQL:
veranstalter, titel, datum etc.

Meine Wunsch-URL:
http://www.geceturka.de/party-veranstal ... datum.html

1. Wie kann ich das mittels mod_rewrite realisieren?
2. Umlaute, Leerzeichen und Sonderzeichen in Veranstalter, Titel und Datum: würden diese Probleme machen?

Vielen Dank schon mal!
www.cypriot.de
Türkische Republik Nordzypern
cypriot
.
.
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2007 12:12
Wohnort: Gießen

Beitragvon Gumbo » 11.12.2007 11:27

Das „mod_rewrite“-Modul kann nur Anfragen an den Webserver verarbeiten und keine ausgehenden Daten verändern.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon cypriot » 11.12.2007 11:35

bei wordpress wird es ja auch so realisiert. die url kann man beliebig eingeben, diese wird in der sql gespeichert und daraus wird auch die url generiert.
vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, aber irgendwie müsste es doch möglich sein, die url jeder einzelnen seite aus einer url auszulesen?
www.cypriot.de
Türkische Republik Nordzypern
cypriot
.
.
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2007 12:12
Wohnort: Gießen

Beitragvon Gumbo » 11.12.2007 18:01

Das macht aber ein PHP-Skript und nicht das „mod_rewrite“-Modul.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste