mod_rewrite - was sonst :-)

Wie wir alle wissen (sollten) ändert mod_rewrite keine Links im Script. Damit auch die Links auf Deiner Page auf die neuen "Rewrited URLs" zeigen bedarf es der Anpassung im Code. Fragen und Probleme rund um's Coding werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

mod_rewrite - was sonst :-)

Beitragvon Mutatos » 22.07.2007 17:25

Hallo zusammen, ich möchte gerne folgendes haben:

Wenn ich folgendes eintippe

subdomain.domain.com

soll eine interne Weiterleitung auf

domain.com/index.php?c=subdomain stattfinden

und in der Adressleiste sollte weiterhin subdomain.domain.com bleiben.

Ich habe das so gelöst:

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www\.)?([a-zA-Z0-9-]{1,30})\.domain\.com$
RewriteRule ^(.*)$ index.php?c=%1 [L]


Nur mein Problem jetzt ist es, dass wenn ich folgendes haben möchte:

subdomain.domain.com/index.php?id=123

dann ist id=123 überhaupt nicht da, weil intern die Weiterleitung zu index.php?c=subdomain passiert.

Wie kann ich es machen, dass trotzdem die Weiterleitung richtig ist, z.B.

subdomain.domain.com/index.php?id=123 -> subdomain.com/index.php?c=subdomain&id=123, aber in der Adresszeile sollte weiterhin subdomain.domain.com/index.php?id=123 angezeigt werden.

Ich bedanke mich im voraus,

mit freundlichen Gruss
Nikolay
Mutatos
.
.
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2007 17:11

Beitragvon Mutatos » 22.07.2007 18:27

Ich habe es folgendermassen gelöst:

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www\.)?([a-zA-Z0-9-]{1,30})\.domain\.com$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ index.php?subdomain=%2 [QSA,L]


QSA - hängt den URI an dem weitergeleiteten String an.

Falls da eine bessere Lösung besteht, würde ich mich freuen, wenn mir jemand diese postet :-)

Gruss
Nikolay
Mutatos
.
.
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2007 17:11


Zurück zu Programmierung & Scriptanpassung für mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste