urls umschreiben problem wegen $ im code.

Wie wir alle wissen (sollten) ändert mod_rewrite keine Links im Script. Damit auch die Links auf Deiner Page auf die neuen "Rewrited URLs" zeigen bedarf es der Anpassung im Code. Fragen und Probleme rund um's Coding werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

urls umschreiben problem wegen $ im code.

Beitragvon blutigerAF » 09.07.2007 10:23

also meine url die ich nicht so haben möchte sieht im code so aus:

foto_detail.php?id={$perso.id}&foto_id={$foto.id}

im browser wird sie dann so angezeigt
http://meineurl.de/foto_detail.php?id=1&foto_id=2


wie würde denn jetzt die rewrite rule aussehen, wenn ich dir url gerne so angeziegt hätte:
meineurl.de/foto/1/2

RewriteRule ^foto/([0-9]+)/([0-9]+)$ foto_detail.php?id=$1&foto_id=$2


Aber mir macht das $perso.id im ursprünglichen code glaube ich probleme wiel die rule von oben scheint nicht zu funktionieren.

lösungsvorschläge ;)?
wäre nett.
blutigerAF
.
.
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2007 10:12

Beitragvon Gumbo » 09.07.2007 10:45

Du musst auch URLs des neuen Designs ausgeben:
Code: Alles auswählen
/foto/{$perso.id}/{$foto.id}
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon blutigerAF » 10.07.2007 08:38

also wenn ich eingebe

Code: Alles auswählen
RewriteRule ^foto/{$perso.id}/{$foto.id}$ foto_detail.php?id={$perso.id}&foto_id={$foto.id}


probiert habe ich auch

Code: Alles auswählen
RewriteRule ^foto/{$perso.id}/{$foto.id}$ foto_detail.php?id=$1&foto_id=$2




in beiden fällen sieht die url wunderschön aus:

meineurl.de/foto/2/3 o.ä.

aber es kommt dann immer ein datenbankfehler.
... datenbankabfrage war nicht erfolgreich.... check your sql syntax....

was mache ich falsch :D?
blutigerAF
.
.
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2007 10:12

Beitragvon Gumbo » 10.07.2007 11:24

Du verstehst mich falsch: dein Skript muss die neuen URLs ausgeben.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon blutigerAF » 11.07.2007 10:41

Ich dachte mod_rewrite leitet serverintern die anfragen um.
kann ich also nicht einfach
Code: Alles auswählen
RewriteRule ^foto/{$perso.id}/{$foto.id}$ foto_detail.php?id={$perso.id}&foto_id={$foto.id}



in die .htaccess schreiben.
und in der foto_detail.tpl foto_detail.php?id={$perso.id}&foto_id={$foto.id} einfach mit foto/{$perso.id}/{$foto.id} ersetzen?

wie änder ich denn im skript die art wie die urls ausgegeben werden?


wie gesagt.... blutiger anfänger.
blutigerAF
.
.
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2007 10:12


Zurück zu Programmierung & Scriptanpassung für mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron