Verbesserungsvorschlag: Standardantworten und Ähnliches

Haargel leer? Neue Freundin? Stromausfall? Teeladen überfallen? Server abgestürzt? Treppenhaus frisch gestrichen? Bus verpasst? Neuer Fernseher? Alles was niemanden interessiert, aber trotzdem irgendwie raus muss kannst Du hier loswerden...

Moderator: Super-Mod

Verbesserungsvorschlag: Standardantworten und Ähnliches

Beitragvon quetschke » 12.12.2006 15:15

Hallo!

Ich würde mir zwei Dinge wünschen:
  1. Sollte beim Posten über der Textbox ein Hinweis erscheinen, der die wichtigsten (häufigsten) Fehler enthält (beispielsweise das der Query-String nur in Conds verarbeitet werden kann). Dies würde viele unsinnige Beiträge einsparen.
  2. Standardantworten mit ähnlichen / denselben Hinweisen. Damit lassen sich Probleme leichter bzw. schneller lösen.
quetschke
.
.
 
Beiträge: 346
Registriert: 27.02.2005 13:50

Beitragvon Gumbo » 12.12.2006 15:49

Vielleicht sollte eher eine deutsche Version der Dokumentation des „mod_rewrite“-Moduls angeboten werden. Das ist für viele sicherlich aufschlussreicher.
Zuletzt geändert von Gumbo am 12.12.2006 17:30, insgesamt 1-mal geändert.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon quetschke » 12.12.2006 15:53

Ich würde durchaus bei einer Übersetzung helfen (in den Ferien; im Moment ist dafür einfach keine Zeit da).

Also sollte wirklich Interesse bestehen...
quetschke
.
.
 
Beiträge: 346
Registriert: 27.02.2005 13:50

Beitragvon Gumbo » 12.12.2006 16:19

Ich weiß zwar, dass Englisch bei der Webentwicklung eigentlich unverzichtbar ist. Doch eine deutsche Übersetzung der Dokumentation ist sicherlich hilfreicher als wieder nur Standardantworten auf Fragen zu geben, die mit einem Blick in die Dokumentation ohnehin beantworten werden könnten.
Auch sollte Bobs FAQ-Liste zu den Fehlermeldungen überarbeitet werden und vielleicht in einem extra Dokument auf der Hauptseite (also nicht hier im Forum) deponiert werden.

Von Bob habe ich übrigens lange nichts mehr gehört/gesehen. Auch auf meine private Nachricht bezüglich meines Sprachauswahlalgorithmus hat er noch nicht geantwortet.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon quetschke » 12.12.2006 18:59

Jo, da muss ich dir auch Recht geben.
Wenn viele die FAQ vor dem Posten lesen würden könnte man sich auch einige Posts ersparen...
quetschke
.
.
 
Beiträge: 346
Registriert: 27.02.2005 13:50

Beitragvon Gumbo » 12.12.2006 20:35

Nicht unbedingt. Die Fragen bezüglich irgendwelcher Fehlermeldungen sind eigentlich weniger geworden.

Soll ich für die Übersetzung mal ein Writeboard erstellen?
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitragvon quetschke » 12.12.2006 20:40

Jo, kannste machen (btw: nette Website).
Werde dann am Wochenende auch mal vorbeischauen :)
quetschke
.
.
 
Beiträge: 346
Registriert: 27.02.2005 13:50

Beitragvon Gumbo » 12.12.2006 21:09

Bisher habe ich den grausamen Quellcode in Ordnung gebracht (ich hatte das schon eher angefangen) und ein bisschen queerbeet Übersetzt. Schau dir ab besten erst mal die Auszeichnungen an, denn die sollten dokumentweit gleich sein. Als Auszeichnungen bitte nur semantisches HTML 4.01 Strict. Also nichts mit „font“, „style“ oder sonst welche gestalterischen Auswüchse. Wenn dann semantisch äquivalenten Teilen gemeinsam einer Klasse zuteilen, dann kann das später auch schön mit CSS formatiert werden.

Vielleicht sollten wir den Text auch aufteilen, damit wir nicht an denselben Passagen schreiben.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu Talk Talk Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron