Subdomain umleiten

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Subdomain umleiten

Beitragvon wandler » 27.06.2011 17:38

Hallo zusammen,

habe eine Website, die mehrere Subdomains unterhält.
Beispiel: deutschland.domain.de, england.domain.de, frankreich.domain.de usw. (ca. 20 Stück), allerdings funktionieren diese Subdomains leider nicht, wenn der Benutzer vor den Land zusätzlich ein www. einsetzt, dann gelangt er immer auf die Hauptseite (domain.de), weil keine solche Subdomain existiert. Wie kann ich es realisieren, dass der Besucher bei Eingabe von http://www.england.domain.de auf http://england.domain.de Umgeleitet (per 301) wird?

Ich könnte zwar manuell jede Subdomain so umleiten:
Code: Alles auswählen
RedirectPermanent http://www.england.domain.de http://england.domain.de

das ist aber bei viele Subdomains nicht besonders effektiv.

Meine erste Idee ist so:
Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.(.*)
RewriteRule ^(.*)$ http://domain.de/$1   [R=301,L]

Leider funktioniert das nur für die Hauptdomain, ich müsste irgend wie eine zweite Variable nutzen können!

Wer kann mir helfen, bin für jede Hilfe dankbar.

wandler
Coden ist keine Esoterik also lasst uns an eurem Wissen teilhaben ihr Gurus ;-)
wandler
.
.
 
Beiträge: 19
Registriert: 24.11.2006 19:39

Re: Subdomain umleiten

Beitragvon WoY » 01.07.2011 20:45

RewriteEngine On
# Ungetestet Anfragen mit einen Subdomain Muster sind positiv
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)\.domain.de$
# Also wird umgeleitet auf SubDomain Ohne www.
RewriteRule . http://%1.domain.de [L,R=301]
Meine kleine Seite <<< nocht net fertig
WoY
.
.
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.07.2011 18:58

Re: Subdomain umleiten

Beitragvon wandler » 02.07.2011 08:57

Vielen Dank WoY! :D

habe dein Code noch ein wenig erweitert, so das auch alles nach der TLD mit aufgelöst wird.

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)\.domain.de$
RewriteRule ^(.*) http://%1.domain.de/$1 [L,QSA,R=301]
Coden ist keine Esoterik also lasst uns an eurem Wissen teilhaben ihr Gurus ;-)
wandler
.
.
 
Beiträge: 19
Registriert: 24.11.2006 19:39


Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron