SSL Umstellung von Wordpress mit externen Dateien

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

SSL Umstellung von Wordpress mit externen Dateien

Beitragvon folden » 31.01.2017 20:27

Hallo

Ich möchte ein Wordpress Blog auf SSL umstellen. Für das Blog selbst habe ich eine Anleitung, problematisch scheint mir jedoch die Einbindung einiger sozusagen externer Dateien. Diese liegen im Webspace derselben Domain wie das Blog, sind aufgrund der Grösse jedoch nicht über das Blog hochgeladen sondern liegen in anderen Unterverzeichnissen der umzuleitenden Domain.

Wie kann ich nun aus dem Blog und auch generell für externe Anfragen auf diese ausserhalb der WP Software liegenden Dateien verweisen? Die prinzipielle Funktionsweise von htaccess ist mir bekannt. Doch wie verhält es sich, wenn die Domain auf SSL umgestellt ist? Ist die htaccess Datei dann überhaupt noch sinnvoll, kann diese die an die Domain ohne SSL gestellten Anfragen (Denn dort sollte nach meinem Verständnis die htaccess Datei mit betreffenden Umleitungen über die Anfragen gesucht werden.) noch beantworten?

Frank
Frank Brauer
www.folden.de
folden
.
.
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.08.2008 16:25

Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron