abstruse https/http Weiterleitung

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

abstruse https/http Weiterleitung

Beitragvon so_what » 05.08.2011 13:39

Hallo,

ich habe folgendes Problem: in den Google-Suchergebnissen taucht eine von mir überarbeitete Seite mit einer sehr merkwürdigen Weiterleitung auf:

https://www.domain1.com/www.domain2.lu/contact.html

das erste Problem ist, dass diese URL eigentlich gar nicht mehr existiert: http://www.domain2.lu/contact.html, nach dem neuen Muster wird daraus nämlich http://www.domain2.lu/contact/ und der Inhalt der Seite hat sich komplett verändert . Das zweite Problem ist der HTTPS Aufruf. Weder die domain1 noch die domain2 bieten irgendwelche Inhalte mit HTTPS an.

Hat jemand eine Idee wie ich dieses Ergebnis wieder rausbekomme? Am liebsten wäre es mir ich könnte den gesamten Aufruf mit einer 301 auf die neue Seite umleiten.

meine derzeitige .htaccess sieht folgendermaßen aus:
Code: Alles auswählen
RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain1\.de$ [OR]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.domain1\.de$ [OR]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain1\.com$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain1.com/$1 [R=301,L]

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain2\.lu$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain2.lu/$1 [R=301,L]

RewriteRule ^/(typo3|typo3temp|typo3conf|t3lib|tslib|fileadmin|uploads|showpic\.php)$ - [L]
RewriteRule ^/(typo3|typo3temp|typo3conf|t3lib|tslib|fileadmin|uploads|showpic\.php)/.*$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteRule .* index.php
so_what
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2011 13:26

Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron