Frontend mit mod_rewrite, Backend über subdomain

Wie wir alle wissen (sollten) ändert mod_rewrite keine Links im Script. Damit auch die Links auf Deiner Page auf die neuen "Rewrited URLs" zeigen bedarf es der Anpassung im Code. Fragen und Probleme rund um's Coding werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

Frontend mit mod_rewrite, Backend über subdomain

Beitragvon hs webdesign » 20.06.2011 11:38

Habe das Problem mit einer Subdomain.

Im Ordner /html steht die .htaccess mit folgendem Inhalt
Code: Alles auswählen
RewriteEngine on
RewriteBase /

RewriteCond %{HTTP_HOST} !=sub\.domain\.com$
   RewriteRule (.*)\.html$ index.php?page=$1


Wenn ich die Frontend-Seite aufrufe funktioniert auch alles.
Will ich aber die Backend-Seiten über sub.domain.com aufrufen bekomme ich Fehlermeldung 403.

Habe schon an den Zugriffsrechten der .htaccess rumprobiert aber kein Erfolg.

Die Subdomain sub.domain.com wird in den Ordner /html/sub weitergeleitet.

Kann mir irgendjeman weiterhelfen. Bin in Punkto mod_rewrite ein absoluter Newbie.
hs webdesign
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.06.2011 11:31

Zurück zu Programmierung & Scriptanpassung für mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron