GET Parameter bei SEO URL nicht mit übergeben

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

GET Parameter bei SEO URL nicht mit übergeben

Beitragvon Hansgerch » 20.04.2010 23:38

Hallo zusammen,

folgende Konstellation:

Ich möchte eine bereits bestehende Seite, die aktuell nicht gerade SEO-freundlich aufgebaut ist, durch gewisse SEO-Seiten aufbohren.

Die Linkstruktur sieht wie folgt aus:
shop/themes/kategorie/index.php?kategorieid=2 (besteht bereits) soll auf shop/irgendwas-machen.html umgeleitet werden

Folgende Regeln verwende ich:
Code: Alles auswählen
RewriteCond %{THE_REQUEST} ^[A-Z]+\ /shop/themes/kategorie/index.php\?kategorieid=2
RewriteRule ^ http://test.local/shop/irgendwas-machen.html [L,R=301]
RewriteRule ^shop/irgendwas-machen.html$ shop/themes/kategorie/index.php?kategorieid=2 [L]


Mit der angewendeten Regel habe ich nun aber das Problem, dass mir anschließend folgende URL ausgegeben wird:
Code: Alles auswählen
http://test.local/shop/irgendwas-machen.html?kategorieid=2


Wie kann ich dieses Problem umgehen, also das der GET Parameter nicht noch einmal an die SEO URL angehängt wird?

Schon mal vielen Dank im Voraus!
Hansgerch
.
.
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2009 18:10

Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron