Anfänger die 2x10²³igste ;) Fragen ohne Ende...

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

Anfänger die 2x10²³igste ;) Fragen ohne Ende...

Beitragvon pred1980 » 05.03.2010 22:37

Hallo und guten Abend.

Ich bin neu hier und befasse mich erst seit ein paar Tagen mit dem ganzen Thema.
Meine Probleme liegen eigentlich nur im Verständnis was in die .htaccess genau reinmuss.
Ich mach mal ein Beispiel:

index.php
projekte.php --> Ordner(Projekt1.php...)
kontakte.php

Also was geht ist folgendes:

über die index.php sehe ich die hauptseite, von dort verlinke ich auf die Kontakt-seite und in der url steht schon (www.website.de/kontakt anstatt www.website.de/kontakt.php). Soweit so gut. Zudem verlinke ich über die Hauptseite, auf die Projekte. Auch hier geht schon das ohne die Endung (".php"). Von Projekte aus verlinke ich nun auf mehrere php dateien, DIE IN EINEM ORDNER LIEGEN. UND GENAU DAS GEHT NICHT.

wie müsste denn die .htaccess aussehen?

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Gruß Patrick
pred1980
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.03.2010 22:29

Beitragvon Gumbo » 18.04.2010 14:51

Wie referenzierst du denn die anderen URLs und was genau geht nicht?
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron