URL Redesign

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

URL Redesign

Beitragvon shanxp » 01.01.2010 13:59

Hallo,

ich habe den folgenden Eintrag in der htaccess
Code: Alles auswählen
RewriteRule ^(.*):(.*) $1.php?key=$2&%{QUERY_STRING}


wenn ich "http:// localhost/index: " aufrufe kriege ich Fehlermeldung

Zugriff verweigert! Error 403

kann man ":" als Trennzeichen nicht verwenden ? oder muss ich irgendwo einstellen ?

danke
shanxp
.
.
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.11.2005 00:03

Beitragvon Gumbo » 07.01.2010 18:17

Prinzipiell kann es verwendet werden. Da es aber hauptsächlich für das URI-Schema verwendet wird (wie etwa in „http://…“), kann es zu Konflikten kommen, da Apache etwa deinen Ersatz-URL-Pfad als absolute URL interpretiert. Aber probier mal Folgendes:
Code: Alles auswählen
RewriteRule ^([^:]+):(.*) ./$1.php?key=$2 [QSA]
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron