omg weiterleitung und url

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

omg weiterleitung und url

Beitragvon nooc » 15.11.2009 03:47

BITTE LETZTEN POST LESEN DANKE!

RewriteEngine On
RewriteRule ^([^/\.]+)/?$ index.php?lang=$1 [L]


Hallo ihr, natürlich bin ich einer der neu ist... :cry: kämpf nun mittlerweile schon länger an der htaccess datei um alles hinzubekommen... einwas hab ich geschafft blos weiss ich grade nicht so ganz weiter...

hab bisher folgendes was funktioniert:

http://localhost/root/de --> http://localhost/root/index.php?lang=de

Code: Alles auswählen
RewriteEngine On
RewriteRule ^([^/\.]+)/?$ index.php?lang=$1 [L]


nun hätte ich aber gerne noch das folgendes funktioniert:

Weiterleitung
http://localhost/root/ --> http://localhost/root/de/

RewriteRule
http://localhost/root/de/ --> http://localhost/root/index.php?lang=de
http://localhost/root/de/Seite/ --> http://localhost/root/index.php?lang=de&page=Seite
http://localhost/root/de/Seite/Unterseite/ --> http://localhost/root/index.php?lang=de ... Unterseite

Wie mach ich das nun mit den Regeln hintereinander? Bzw. wie funktioniert es, dass ich die Weiterleitung realisieren kann?


HILFE WÄRE ECHT SPITZE BIN SCHON TOTAL ABGENERVT :(
Zuletzt geändert von nooc am 15.11.2009 05:48, insgesamt 1-mal geändert.
nooc
.
.
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2009 11:46

Re: omg weiterleitung und url

Beitragvon nooc » 15.11.2009 04:12

Ha, ich hab was weiteres hinbekommen, hab nun folgendes:

http://localhost/root/de --> http://localhost/root/index.php?lang=de
http://localhost/root/de/Seite --> http://localhost/root/index.php?lang=de&page=Seite

Code: Alles auswählen
RewriteEngine On
RewriteRule ^([^/\.]+)/?$ index.php?lang=$1
RewriteRule ^(.*)/(.*)/?$ index.php?lang=$1&page=$2 [L]


Nun ist noch folgendes übrig:

Weiterleitung
http://localhost/root/ --> http://localhost/root/de/

Wie kann ich nun die Weiterleitung hinbekommen? und ist es möglich das die url mit slash am ende ist... also http://localhost/root/de/Seite/ ... ist das überhaupt empfehlenswert wegen seo? dürfte kein Problem sein oder?
nooc
.
.
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2009 11:46

Beitragvon nooc » 15.11.2009 04:30

hm nachdem ich die zweite regel hinzugefügt hab, funktioniert die css datei nicht mehr und das komplette layout ist futsch... ?!?!?! woran liegt das bitte? weil die url nun in pfaden ist? selbst wenn ich direkt auf die css datei mit vollständigem pfad linke funktioniert es nicht... wtf HILFE PLS!!! :D
nooc
.
.
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2009 11:46

Beitragvon nooc » 15.11.2009 05:06

BIS AUF FOLGENDES HAT SICH ALLES ERLEDIGT:

- hab das mit der css datei nun mit <base href="http://localhost/root/" /> im <head> hinbekommen? ist das ok oder soltle man das anders machen?

- wie ist das mit weiterleitung? d.h. jemand ruft localhost/root auf und wird dann auf localhost/root/de/ weitergeleitet...
nooc
.
.
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2009 11:46

Beitragvon |silent » 21.12.2009 15:18

Ich habe ein ähnliches Problem.

Auf die Schnelle:
- Ich habe eine Homepage die Javascript, CSS, Bilder und Downloads beinhaltet
- -> auf diese Ordner muss direkt zugegriffen werden können, das habe ich mit einer Bedingung von mod_rewrite bereits gelöst.

- Ich habe ein URL-Design gewählt, das in etwa so aussieht: http://webseite.de/parameter1/parameter2/.../parameterN
- -> dieses Design funktioniert bereits.

Das Problem das ich nun noch habe, ist lediglich, dass der Browser durch die / (Slashs) ja nicht wissen kann, wo er nun meine (relativen Pfade) von meinen Bildern, CSS und Javascript finden kann.

Gibt es hierfür eine Möglichkeit, ohne alle Pfade absolut anzugeben?
|silent
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2009 15:06


Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron