Url umschreiben

Wie wir alle wissen (sollten) ändert mod_rewrite keine Links im Script. Damit auch die Links auf Deiner Page auf die neuen "Rewrited URLs" zeigen bedarf es der Anpassung im Code. Fragen und Probleme rund um's Coding werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

Url umschreiben

Beitragvon blackfox » 14.08.2009 21:27

Hallo,

mein projekt ist wie folgt gegliedert: domain.de/projekt/

Aufrufe erfolgen mit "index.php?zeige=seite".
Unterseiten mit "index.php?zeige=seite.unterseite".

derzeit schreibe ich meine Hauptnavigationspunkte nach folgendem Muster um:
RewriteRule ^seite$ index.php?zeige=seite
Auf der Seite läuft ein Script, welches alle Links mit href="index.php?zeige=..." in href="seite" umschreibt. Klappt perfekt!

Unterseiten mache ich nach diesem Muster:
^seite/unterseite$ index.php?zeige=seite.unterseite
Das klappt auch. Doch plötzlich werden keine Styles mehr ausgelesen. Lösung, absolute Urls. Klappt also auch.

Wenn ich mir jetzt allerdings meine Navigation anschaue, steht dort natürlich der falsche Link drin href="seite". Er würde also auf "domain.de/projekt/seite/unterseite/menupunkt" gehen, richtiger Weise sollte er nach "domain.de/projekt/menupunkt" gehen (mir scheint es als würde er auch "porjektname" immer vergessen). Wenn ich mir bartelme.at anschaue, steht dort immer in den Navigationspunkten "/seite". Es muss also eine Möglichkeit geben, wie er damit umgeht. Könnt ihr mir helfen?
blackfox
.
.
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.08.2009 21:13

Beitragvon blackfox » 18.08.2009 18:37

Keiner eine Antwort?
blackfox
.
.
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.08.2009 21:13

Beitragvon Gumbo » 18.08.2009 22:46

Verwende absolute URL-Pfade, also „/projekt/seite“ und „/projekt/seite/unterseite“ statt nur „seite“ und „seite/unterseite“.
Markus Wulftange
Gumbo
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier


Zurück zu Programmierung & Scriptanpassung für mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron