auf neue Seite aus dem Root umleiten.

Wie wir alle wissen (sollten) ändert mod_rewrite keine Links im Script. Damit auch die Links auf Deiner Page auf die neuen "Rewrited URLs" zeigen bedarf es der Anpassung im Code. Fragen und Probleme rund um's Coding werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

auf neue Seite aus dem Root umleiten.

Beitragvon chefkasper » 16.03.2006 11:22

hallo profies,

also ich wollte erstmal Hallo sagen, bin neu hier und werd abundzu meinen senf hier abgeben. :D

so nun zu meiner Frage: ich habe eine webseite überarbeitet und diese in einem unterordner (release) da das umschreiben mit den dateinamen gut fuktionierte wollte ich nun die seite nicht aus dem release-ordner erst wieder raus ins root kopieren, weil - ja aus faulheit- ich die scipte und deren pfadangeaben nicht wieder umschreiben / anpassen wollte. ok also folgendes habe ich in meiner .htaccess im root deswegen versucht (auch mit hilfe der boardsuche) RewriteEngine On steht immer drin...

Code: Alles auswählen
RewriteRule ^([a-z]+).html$ /release/index.php?action=$1


Code: Alles auswählen
RewriteRule index.html$ /release/index.php?action=$1


Code: Alles auswählen
RewriteRule   ^(.*)$   /release/index.php?action=$1$1   [L,R=301]



immer mit dem ergebniss, dass die index.html im root trotzdem angezeigt wird und nicht in das neue verzeichnis umgeleitet wird. egal welche flahg ich dazu auch noch setze. vielleicht sollte ich noch sagen dass dies local ist, da ich die Seite erst wenn sie läuft hochladen will, da die seite nicht die meinige ist und ich nicht den kunden mit 404 oder 500 belästigen will

danke für eure aufmerksamkeit und bis demnächst in diesem kino
chefkasper
.
.
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2006 20:23

Beitragvon Bob » 16.03.2006 12:19

RewriteRule ^(.*)$ /release/index.php?action=$1$1 [L,R=301]
wird regelmäßig zu einer Endlosschleife führen.
dass die index.html im root trotzdem angezeigt wird
MultiViews sollen da nichts beeinflussen. -> Options -MultiViews

vielleicht sollte ich noch sagen dass dies local ist
Die beste Möglichkeit eine Rewritelog zu nutzen.

Punkte solltest du im Pattern (linker Teil) escapen und L-Flags immer setzen.

Code: Alles auswählen
# index.html sollte bereits hier matchen
RewriteRule ^([a-z]+)\.html$ /release/index.php?action=$1 [L]
Grüße
Robert
Bob
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.10.2004 13:10

Beitragvon chefkasper » 17.03.2006 10:48

ich bin zu blöd - weil trotz deines Eintrage - die Indexseite bleibt... Noch ne Frage - kann ich eigentlich meine umleitung von Errorseite 404 mit dem Rewrite so umleiten, dass die index.php im release immer gleich aufgerufen wird.
chefkasper
.
.
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2006 20:23

Beitragvon Bob » 17.03.2006 11:44

Hast du es denn schon einmal mit löschen der Datei versucht? An mod_rewrite liegt es zumindest nicht, ehr kommt dir da ein anderes Modul dazwischen.
Bob
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.10.2004 13:10


Zurück zu Programmierung & Scriptanpassung für mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste