/pfad/dokument auf /pfad/dokument.html umleiten

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

/pfad/dokument auf /pfad/dokument.html umleiten

Beitragvon cstueben » 25.01.2011 11:36

Hallo,

ich möchte URLs nach auf folgende Weise dauerhaft umleiten:

dokument -> dokument.html

bzw.

/pfad/dokument -> /pfad/dokument.html

Folgende Variante habe ich leider erfolglos probiert:

RewriteRule ^/(.+)!.html$ /$1.html [R=301,L]

Wie könnte mein Wunsch korrekt umgesetzt werden?

Gruß

Christian
cstueben
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.01.2011 10:02

Re: /pfad/dokument auf /pfad/dokument.html umleiten

Beitragvon quetschke » 05.02.2011 00:15

Mhm, so:

Code: Alles auswählen
RewriteRule \.html$ - [L]
RewriteRule ^(.+)$ $1.html [QSA,R=301,L]


Oder so:

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{REQUEST_URI} !\.html$ [NC]
RewriteRule ^(.+)$ $1.html [QSA,R=301,L]
quetschke
.
.
 
Beiträge: 346
Registriert: 27.02.2005 13:50


Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron