Perfomance und Verständnis Frage

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Perfomance und Verständnis Frage

Beitragvon skyerjoe » 29.04.2011 08:49

Morgen,

Ich bin relativ neu, was apache angeht und noch mehr das mod write modul

insofern ist es denk ich ziemlich leicht zu beantworten:

Was bedeuten die Rewrite Rules, und wie stark wirken sie sich auf die Performance aus?

RewriteEngine on

RewriteRule ^/rt$ /rt/
RewriteRule ^/rt/(.*)$ /opt/rt3/share/html/$1
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d (vor allem das kapier ich nicht)
RewriteRule ^(/opt/rt3/share/html.*)/$ $1/index.html


RedirectMatch ^/$ /rt

Edit: ist das so schwer?


danke für die Hilfe skyerjoe
skyerjoe
.
.
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.04.2011 08:44

Re: Perfomance und Verständnis Frage

Beitragvon skyerjoe » 04.05.2011 13:11

okay wegen der bedeutung schau ich selber nochmal nach

aber des mit der performance hätte ich schon gerne gewußt

grüße skyerjoe
skyerjoe
.
.
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.04.2011 08:44


Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron