Parameter einer DirtyURL zu CleanURl übergeben

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Parameter einer DirtyURL zu CleanURl übergeben

Beitragvon SirRichard » 22.09.2011 19:00

Hi zusammen,

hab die Suchfunktion genutzt, aber leider nichts brauchbares gefunden.

Ich habe eine bestehende Webseite, die GET-Parameter in der URL enthält. Da ich inzwischen gelernt habe, wie man mit de HTAccess-Datei umgeht, würde ich gerne auf CleanURL umstellen. Allerdings sollen die alten Backlinks trotzdem noch verwendbar sein.

Ergo:
http://www.example.com/index.php?mode=hallo soll bei Click im Browser http://www.example.com/hallo zu sehen sein. Habe länger mit dem 301er Regeln herumgebastelt, aber irgendwie funktioniert das alles nicht...

Hat da jemand vielleicht eine Idee? Das wäre super!

Vielen Dank,
SirRichard
SirRichard
.
.
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.09.2011 18:55

Re: Parameter einer DirtyURL zu CleanURl übergeben

Beitragvon SirRichard » 23.09.2011 10:43

Ok, habs rausgefunden! Für alle Interessierten:

RewriteCond %{REQUEST_URI} index.php [NC]
RewriteCond %{QUERY_STRING} ^mode=([a-zA-Z0-9_]+)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.com/%1? [R=301,L]

Mit %N kann man auf die Matches der Condition zugreifen.
SirRichard
.
.
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.09.2011 18:55


Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste