Endlosumleitung

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Endlosumleitung

Beitragvon Son Goku » 07.09.2011 15:10

Hallo

Ich hab ein kleines Problem.

So sieht meine .htaccess aus (liegt innerhalb des Verzeichnisess "ordner"):

Code: Alles auswählen
RewriteRule ^url1/$ ordner/home.php [L] # z.B. bei test.de/ordner/url1
RewriteRule ^url2/$ ordner/datei.php [L] # z.B. bei test.de/ordner/url2

RewriteRule ^(.*)$ ordner/url1/ [R=301,L] #  bei allem restlichen


Wenn ich die letzte Regel einfüge bekomme ich bei url1 und url2 immer eine Endlosumleitung.
Wenn ich die letzte Regel auskommentiere, wird die erste Regel befolgt und die entsprechende Seite angezeigt.

Und das obwohl ich mit "L" angegeben hab, dass keine weiteren Regeln ausgeführt werden sollen?

Wo liegt mein Denkfehler? Oder hab ich schlicht was übersehen.

Viele Grüße
Son Goku

# Edith hat einen Rechtschreibfehler gefunden.
Son Goku
.
.
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2011 15:05

Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast