Domainweiche + Request abschneiden + CMS-Rewrites

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete von mod_rewrite ist das umschreiben von dynamischen in statische URLs um "suchmaschinenfreundliche URLs" zu erzeugen. Aber was ist besser fürs Ranking? http://www.url.com/12_2.htm, http://www.url.com/url,12,2.htm oder doch lieber http://www.url.com/12/2/url/ Fragen zum URL-Design werden hier diskutiert.

Moderator: Super-Mod

Domainweiche + Request abschneiden + CMS-Rewrites

Beitragvon huedrant » 22.05.2011 23:45

Hallo!

Will in meiner htaccess folgendes erreichen:

Ich habe ein CMS, das zwei Domains bedient, die Startseiten sind:
index.php für domain1.de
index.php?id=5000 für domain2.de


* Ich will, dass bei beiden domains vorne das "www" abgetrennt wird, also kein double content
* Ich möchte erreichen, dass Besucher von domain2.de nicht wie jetzt domain2.de/index.php?id=5000 als Startseite angezeigt bekommen, sondern regulär domain2.de/

* das CMS hat außerdem eine eigene rewrite-technik, ich poste mal hier die aktuelle htaccess:

Code: Alles auswählen
# RewriteBase /
RewriteRule ^([0-9]*)-([0-9]*)- index.php?id=$1&l=$2&%{QUERY_STRING}
RewriteRule ^([0-9]*)- index.php?id=$1&%{QUERY_STRING}
DirectoryIndex index.php?id=1


Die Weiche sieht bisher so aus:

Code: Alles auswählen
RewriteCond %{HTTP_HOST} www.domain2.de
RewriteRule ^(.*)$ http://domain2.de/index.php?id=5000 [L]


Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke und grüße
huedrant
.
.
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.08.2006 21:46

Zurück zu URL-Design

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron