Direkten Zugriff auf .php Datei verbiten (also nur .html)

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Direkten Zugriff auf .php Datei verbiten (also nur .html)

Beitragvon YuryR » 05.11.2011 14:53

Huhu


ich habe folgendes Problem.. Die Rewrite-Rules an sich scheinen zu funktionieren, jedoch möchte ich auch noch zusätzlich den direkten Zugriff auf die .php Dateien umleiten (da ja sonst die Pfade nicht stimmen).

Es sind jeweils die letzten beiden Zeilen, welche Probleme machen :|

Code: Alles auswählen
RewriteRule ^presse/sitemap-meldungen-([0-9]*)\.html$ /presse.php?do=sitemap&page=$1 [L]
RewriteRule ^presse/([0-9]*)/(.*)\.html$ /presse.php?newsid=$1 [L]
RewriteRule ^presse/$ /presse/sitemap-meldungen-1.html [L,R=301]
#geht eigentlich gar nicht, denn es würde ja auf alle .php Dateien ohne den queryString greifen??
#RewriteCond %{QUERY_STRING} ^$
#RewriteRule ^presse\.php /presse/sitemap-meldungen-1.html [L,R=301]


und

Code: Alles auswählen
RewriteRule ^rezepte/zufallsrezept.html /rezepte.php?act=random [L]
RewriteRule ^rezepte/top-30-cocktails.html /rezepte.php?act=top_aufrufe [L]
RewriteRule ^rezepte/buchstabe-(.*).html /rezepte.php?act=$1 [L]
RewriteRule ^rezepte/(.*).html rezepte.php?name=$1 [L]
RewriteRule ^rezepte/ /rezepte.php?dummy [L]
#RewriteCond %{QUERY_STRING} !^dummy$
#RewriteRule ^rezepte.php /rezepte/  [R=301,L]


Kommentiere ich die aus, funktioniert da kaum noch was :(


Grüße Yury
YuryR
.
.
 
Beiträge: 11
Registriert: 25.10.2005 18:54

Zurück zu mod_rewrite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast